Termine

 

Kurse in Hamburg-Finkenwerder

Insel-Perle

Kinder- Jugend- und Familienzentrum
Norderschulweg 7
21129 Hamburg
Telefon: 040 743 47 57

 

Workshops

Samstag, den 15. Februar 2020, 10:30 – 15:30 Uhr

Viel Wirbel um die Säule

Kosten (jeweils): 70,- €
Ort: Insel-Perle, Kinder-, Jugend- und Familienzentrum, Norderschulweg 7, 21129 Hamburg
Matten sind vorhanden! Warme, bequeme Kleidung und ein kleines Handtuch mitbringen.

Anmeldung unter  feldenkrais@annelie-klein.de

 

Fortlaufende Kurse in Bewusstheit durch Bewegung

Dienstag:

17:00 – 18:00 Uhr
Start: 14. Januar 2020, 10 Termine

 

Feldenkrais für Schwangere

18:30 – 19:30 Uhr
Start: 14. Januar 2020, 10 Termine

Anmeldung für diesen Kurs bitte direkt über die Insel-Perle, s.o.,

 

Mittwoch:

18:30 – 19:30 Uhr
Start: 15. Januar 2020, 10 Termine

20:00 – 21:00 Uhr
Start: 15. Januar 2020, 10 Termine

 

Vorschau

Die neuen Kurse starten im April 2020

 

Es ist soweit: Feldenkrais auf Spiekeroog 2020

Wann:  Montag, den 27. April bis Sonntag den 3. Mai 2020.
              Jeweils von 9:30 – 10:30 Uhr und 16:30 – 17:30 Uhr.

Jeder Tag hat ein eigenes Thema, sodass Sie die Lektion vom Vormittag am Nachmittag noch einmal vertiefen und aus einer anderen Perspektive beleuchten können.

Einzelstunden sind nach Absprache möglich. (Handy-Nr. für die Insel: 0170-677 9442)

Haben Sie noch Fragen? Schreiben Sie mir eine Mail an feldenkrais@annelie-klein.de oder rufen Sie mich an unter 040-7421 4068.

Kosten: 20,- €/ Tag (wenn Sie nur eine Gruppenstunde besuchen wollen 12,- €/ Stunde)

Ort: Trockendock, Entspannungsraum

Anmeldung: Listen Trockendock oder unter feldenkrais@annelie-klein.de

Termine:

27.04.2020, 9:30 Uhr und16:30 Uhr: Viel Wirbel um die Säule 1

28.04.2020, 9:30 Uhr und16:30 Uhr: Zu Atem kommen

29.04.2020, 9:30 Uhr und16:30 Uhr: Der lebendige Beckenboden

30.04.2020, 9:30 Uhr und16:30 Uhr: Augen-blick mal

01.05.2020, 9:30 Uhr und16:30 Uhr: Viel Wirbel um die Säule 2

02.05.2020, 9:30 Uhr und16:30 Uhr: Zähne knirschen – Nein danke

03.05.2020, 9:30 Uhr und16:30 Uhr: Leichte Schultern

 

Feldenkrais für Menschen mit chronischen Schmerzen 

Sie wissen es selber:
Der Schmerz verlangt eine Menge Aufmerksamkeit.
In der Feldenkraisstunde lenken sie durch kleine Bewegungen ihre Aufmerksamkeit zunächst einmal nur auf die Bewegungsspielräume, die ihnen leicht fallen.
Indem sie wahrnehmen, wie sie etwas tun – wie schnell bewege ich mich? wo setzte ich viel Kraft ein? halte ich die Luft an? – erkennen sie die eigenen (Bewegungs- und Denk-) Gewohnheiten. Und damit setzten sie ein positives Lernen in Gang. Sie bekommen wieder eine Wahlmöglichkeit.
Nach und nach lernen sie immer früher, die Alarmsignale ihres Körpers zu erkennen und vor allen Dingen zu respektieren!

Rückmeldung von Teilnehmer-innen:

„Ich habe in meinem Alltag deutlich weniger Schmerzen“

„Schmerztabletten brauche ich  seid gut einem Jahr nicht mehr.“